fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Deutschlandrundspruch des VFDB

Aktuelle Ausgabe

Nachstehend finden Sie die aktuelle Ausgabe des Rundspruchs des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V. (VFDB). Diese Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung des VFDB.

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf der Website des VFDB. Für den Inhalt ist allein der VFDB verantwortlich.

Live-Sendung

Der VFDB strahlt den Rundspruch am jeweils 1. Samstag des Monat um 15.00 Uhr UTC auf der Frequenz 3.639 kHz in LSB aus.


VFDB - RUNDSPRUCH 
 
Liebe YLs und OM,  
Ihr hört den Rundspruch des VFDB für den Monat Februar 
2019. 

Schlagzeilen aus dem Bereich des Amateurfunks 
● Auszug aus dem DX-Mitteilungsblatt:
○ Deutschland. Zum 50-jährigen Bestehen der AMSAT wird die AMSAT
Deutschland e.V. im Jahr 2019 das Sonderrufzeichen​ ​DL50AMSAT​ in die Luft
bringen. Die Station ist nur via Satellit zu arbeiten. Eine Ankündigung der
Aktivitäten erfolgt über die Homepage der AMSAT-DL e.V.
○ 1969 wurde in Kempen am Niederrhein die Diplom Interessen Gruppe, kurz
DIG, gegründet und dieses wird mit dem Betrieb der Sonderstation DR50DIG
gefeiert.
○ Vietnam. Vom 16. Februar bis 18. März hält sich Andy, DL3YM beruflich in Ho
Chi Minh City auf und er hofft, in seiner Freizeit von 40 bis 10 Meter in CW
QRV zu sein. Die Gastlizenz ist für das Rufzeichen XV9YM beantragt.
○ Juan Fernandez Islands. Mitglieder des "Russian Robinson Club" planen vom
11. bis 27. März Robinson Crusoe Island als XR0ZRC zu aktivieren.
● Der DARC e.V. berichtet auf seiner Webseite, dass Christian, DL3MBG, als
RTA-Vorsitzender im Amt bestätigt wurde. So trafen sich 16 Vertreter der
Mitgliedsvereinigungen des Runden Tisches Amateurfunk zu ihrer jährlichen
Versammlung im Amateurfunkzentrum in Baunatal und wählten weiterhin
Hans-Stephan, DJ3MQ, von der Flieger-Funk-Runde e.V. zu seinem Vertreter.
● Fred, AA7BQ, ist der Gründer der vielleicht ältesten Amateurfunk-Webseite,
QRZ.com. Mit mehr als 700.000 Abonnenten ist QRZ.com der Treffpunkt für Hams,
die andere Hams in der Rufzeichendatenbank suchen möchten. Jedoch bietet die
Webseite noch mehr Möglichkeiten für Amateure, die Fred und Eric im aktuellen
Podcast “QSO-Today” besprechen. Darüber berichtet das Southgate-Magazin.
● Aus Anlass des 100-jährigen Jubiläums des Erstfluges der Junkers F 13 geben die
DARC-Ortsverbände S44 Mittweida, W18 Dessau, W22 ZAB Dessau und Y43
Elbe-Elster gemeinsam mit der Flieger-Funk-Runde e.V. ein Diplom heraus. Details
dazu der Webseite juf13.de
● Nun noch ein kleiner Ausflug in die SWL-Szene, die den ​Welttag des Radios am 13.
Februar begeht. Dieser fand 2012 zum ersten Mal statt. Die Generalkonferenz der
UNESCO hat den Weltradiotag in Erinnerung an die Gründung des United Nations
Radio am 13. Februar 1946 aufgerufen. ​Mit dem Tag soll auf die Bedeutung des
Mediums aufmerksam gemacht werden, da ohne das Radio viele Menschen von
Informationen ausgeschlossen wären.




- Seite 1 -
Meldungen aus dem Hauptverband 

4-m-Band ab sofort bis 31.12.2019 eingeschränkt freigegeben
Die vorübergehende Nutzung eines 50 kHz breiten Segmentes des 4-m-Bandes ist bis
einschließlich 31. Dezember 2019 unter bestimmten Nutzungsbedingungen geduldet.
Nur Inhaber der Amateurfunkzeugnis-Klasse A dürfen an ortsfesten Amateurfunkstellen im
Frequenzbereich 70,150 MHz bis 70,200 MHz mit maximal 25 Watt ERP senden. Weitere
Details sind dem Mitteilungsblatt der Bundesnetzagentur zu entnehmen.



Meldungen aus den Bezirksverbänden und Referaten 

Sonder-DOK VFDBHQ
Seit dem 1. Januar verteilt die Sonderstation des VFDB e.V., DL0Z, den Sonder-DOK
VFDBHQ. Der Stationsverantwortliche ist Jürgen, DH2OP aus Einbeck. DK0Z zählt ab dem
1. Januar als Clubstation des Ortsverbandes Coesfeld, Z60.

VFDB-Contest am 9. Februar
Der VFDB lädt zu seinem ersten KW-Contest in diesem Jahr ein. Am 9. Februar findet der
Contest Teil 1 im 80-Meter-Band von 7 bis 9 Uhr UTC, der Teil 2 im 40-Meter-Band von 9 bis
11 Uhr UTC in SSB statt. Bitte beachtet unbedingt die contestfreien Bereiche! Neben der
Wertung der Stationen aus dem VFDB gibt es eine weitere Wertung für Stationen außerhalb
des VFDB. Logs sendet ihr wie immer innerhalb von 7 Tagen an Joachim Gebauer,
Holzhäusen 14 in 29225 Celle oder per E-Mail an DL6ON@vfdb.org

Die aktualisierte Contestdatei wird in Kürze durch DO5HCS im Internet auf der VFDB-Seite
bereitgestellt.

Hier noch ein Hinweis für Contest-Teilnehmer: Sonderrufzeichen des VFDB können für den
Zeitraum des Contestes oder auch darüber hinaus zur Verfügung gestellt werden. Anfragen
dazu beantwortet Joachim DL6ON gerne.

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis zum VFDB-Aktivitätsmonat
Im Februar 2019 sind die Mitglieder des Bezirkverbandes Bayern zu besonderer Aktivität,
zum Beispiel zur Teilnahme an den Z-Runden aufgerufen. Im März werden es die Mitglieder
des BV Nordrhein sein. Dies wird honoriert durch doppelte Punktzahlen im OV-Wettbewerb
„VFDB-Aktiv”.
 
Meldungen aus den Ortsverbänden 
Braunschweig, Z01 erhält Genehmigung zum Umbau von DB0RH
Auf dem Weg zur Modernisierung des Standorts DB0RH in Wardböhmen in der Lüneburger
Heide hat der OV Z01 einen wichtigen Meilenstein erreicht. Dem Umbauplan wurde
zugestimmt. Ziel der Modernisierung ist der Umbau der Rundstrahlantenne für das 2-m-FM-
und das 70-cm-DMR-Relais auf Höhe von 135 Metern über Grund. Zudem werden
HAMNET-Linkstrecken zu DB0FA, DB0RNG, DB0SFA und DB0RCH aufgebaut. Die
Koordination der IP Adressen für diese Strecken ist abgeschlossen und in der ​HAMNET-DB

- Seite 2 -
eingetragen. Aber auch die EMVU-Standortbescheinigung muss nun erneuert werden.




Es folgt die Terminvorschau für Februar 2019: 
● Am 2. und 3. Februar findet der DARC-UKW-Winter-Fieldday statt.
● In der gleichen Zeit findet auch der Bayerischer Bergtag sowie die QSO-Party statt.
● Die Radio-Freunde NRW treffen sich am Sonntag, dem 3.2. ab 16 Uhr in der
Marktschänke in Essen-Steele.
● Am 9. Februar findet der VFDB-Contest auf Kurzwelle in SSB statt.
● Am Mittwoch, den 13. Februar findet die Jahreshauptversammlung des OV Z12 Köln
statt.
● Am 16. Februar findet die 42. Gigahertz-Tagung in Dorsten statt.
● Am 23. Februar treffen sich Nutzer und Betreiber zum 6. HAMNET-Treffen am
Grandsberg bei Straubing in Niederbayern.
● Die französische ​RADIOAMPT​ trifft sich wöchentlich an jedem Samstag um 8:00 Uhr
Lokalzeit auf 3.660 kHz plus minus QRM zu ihrer Runde „QSO de section
RADIOAMPT“.
● Und an jedem Mittwoch läuft ab 8:00 Uhr Ortszeit die RPZ-Runde auf 3688 kHz.

Neue Termine für den Kalender sendet ihr bitte per E-Mail an die VFDB-Redaktion.

Dies war der Rundspruch des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und
Post e. V., zusammengestellt vom VFDB-Redaktionsteam unter der Leitung von Dirk,
DL7DSW. Weitere tagesaktuelle Meldungen findet ihr auf unserer Vereinswebseite
www.vfdb.org​.

Meldungen für den Rundspruch sendet ihr bitte per E-Mail an: ​redaktion@vfdb.org

Den nächsten VFDB-Rundspruch hört ihr am Samstag, den 2. März 2019 um 15 Uhr UTC in
der Z-Runde auf 3639 kHz.
Die Wiederholung dieses Rundspruchs könnt ihr am darauffolgenden Dienstag ab 20 Uhr
Ortszeit im Echolink-VFDB-Konferenzraum mit der Nummer 354399 hören oder zu jeder Zeit
auf der Webseite des VFDB e.V.

Vielen Dank fürs Zuhören und 73,
Euer VFDB-Rundspruch-Team




- Seite 3 -