fading.de, das große Portal für Rundfunkfernempfang

Ausgabe für Braille-Zeile und Screenreader.

Deutschlandrundspruch des VFDB

Aktuelle Ausgabe

Nachstehend finden Sie die aktuelle Ausgabe des Rundspruchs des Verbands der Funkamateure in Telekommunikation und Post e.V. (VFDB). Diese Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung des VFDB.

Weitere Informationen zum Verband finden Sie auf der Website des VFDB. Für den Inhalt ist allein der VFDB verantwortlich.

Live-Sendung

Der VFDB strahlt den Rundspruch am jeweils 1. Samstag des Monat um 15.00 Uhr UTC auf der Frequenz 3.639 kHz in LSB aus.


VFDB - RUNDSPRUCH


Liebe YLs und OM,
Ihr hört den Rundspruch des VFDB für den Monat
Juni 2019.

Schlagzeilen aus dem Bereich des Amateurfunks
Zunächst blicken wir in Auszügen auf die Meldungen des DX-Mitteilungsblattes.
● Azoren. Herman, HB9CRV ist seit dem 22. Mai und noch bis 11. Juni wieder als
CU8FN von Flores Island aus in FT4 und FT8 QRV. Er ist dort gemeinsam mit
Antonio CU8AS als CR2W QRV.
● Niederlande. Der 100. Jahrestag der Gründung der "Internationalen Astronomischen
Union" wird mit dem Betrieb von 3 Sonderstationen gewürdigt: Dazu werden
PA100IAU, PB100IAU und PC100IAU im Juni und Juli QRV sein.



Weiter geht es mit den Schlagzeilen:
● Wie auf der Webseite der “American Radio Relay League” zu lesen ist, akzeptiert
das Logbook of the World seit dem 22. Mai nun auch FT4-Verbindungen. Auch
wurden die beiden Satelliten AISAT-1 und PO-101 in der Kategorie “Satellite”
ergänzt. Derzeit nutzen rund 118 Tausend Funkamateure diesen Service.
● Auf der US-amerikanischen Messe “Hamvention 2019” präsentierte der
Gerätehersteller Yaesu sein neuestes Handfunkgerät FT-3D. Ausgestattet mit einem
Breitbandempfänger, der den Bereich von Mittelwelle bis 1 GHz abdeckt, überzeugt
das Gerät mit einem Farbdisplay, C4FM und APRS. Auf 2 m und 70 cm kann mit bis
zu 5 Watt gesendet werden. Der eingebaute GPS-Empfänger übermittelt die eigene
Position zum Beispiel bei APRS-Betrieb.
● Zwei Funkamateure gründeten vor 40 Jahren das erste Privatradio. In Deutschland
wurden 1979 noch keine Radiolizenzen ausgegeben, deshalb stand der Sender 135
km entfernt auf einem Südtiroler Berg und strahlte gezielt nach Norden bis Bayern.
Das ist nun genau 40 Jahre her. Später folgten unter anderem Radio Brenner, Radio
M 1 oder auch Radio C. Zur Erinnerung an Radio Bavaria International wird am
Pfingstmontag, den 10. Juni von 12 bis 16 Uhr auf den Frequenzen 6070 kHz und
7440 kHz eine Sondersendung ausgestrahlt. Empfangsberichte werden mit einer
QSL-Karte bestätigt.




- Seite 1 -
Meldungen aus den Hauptvorstand
VFDB auf der HAM Radio
Auch in diesem Jahr ist der VFDB wieder auf der HAM RADIO vertreten. Ihr findet uns am
neuen Standort in der Halle A1 am Stand 250 links am Halleneingang. Das
VFDB-Mitgliedertreffen findet statt am Samstag um 12 Uhr im Konferenz-Zentrum Ost,
Raum Paris. Das Messeteam freut sich auf euren Besuch.

OM Finn Johansen OZ5HZ silent key
Mitte Mai ist unser Funkfreund Finn Johansen, OZ5HZ nach schwerer Krankheit verstorben.
Wir haben Finn vor vielen Jahren als freundlichen und dem VFDB zugetanen OM
kennengelernt. Er war auf unseren Hauptversammlungen ein gern gesehener Gast. Auch
auf vielen deutschen Amateurfunkmessen konnte man ihn regelmäßig treffen.
Einige Jahre stand Finn als Vorsitzender an der Spitze des dänischen
Amateurfunkverbandes EDR.


Meldungen aus den Bezirksverbänden und Referaten
Einladung zum BV Bayern Fieldday 2019 vom 12. bis 14. Juli 2019
Auch in diesem Jahr veranstaltet der BV Bayern seinen traditionellen Fieldday. Dieser findet
heuer in Oberbayern, am Gelände des Hüttendorfes des Jugendtagungshauses der Diözese
Eichstätt in Pfünz statt. Alle Mitglieder des VFDB e. V. und interessierte Gäste sind herzlich
eingeladen, dort ein paar Stunden oder gar Tage zu verbringen. Man findet den
Fielddayplatz über einen Wegweiser in der ​Almosenstraße in 85137 Walting.
Einweisungsfrequenz ist die 145,375 MHz.

Einladung zum offiziellen VFDB-Peilwochenende 2019
Der OV Osteland (Z24) aus dem BV Hamburg veranstaltet zusammen mit dem
ARDF-Referenten Charly, DL3YDJ die offizielle ARDF-Peilaktivität vom 9. bis 11. August.
Treffpunkt ist das Forsthaus Am Dobrock, Hasenbeckallee 39 in 21789 Wingst.
Fragen dazu können per E-Mail an ralf-kaysser at t-online.de gestellt werden.

Z-Kontest auf UKW
Der VFDB lädt zur Teilnahme an den Teilen 3 und 4 des VFDB-Contestes am nächsten
Samstag, den 8. Juni ein. Teil 3 findet von 12 bis 14 Uhr UTC auf 2 m und der 4. Teil von 14
bis 15 Uhr UTC auf 70 cm. Die Ausschreibungen können auf der Webseite nachgelesen
werden. Die Logeinsendungen schickt Ihr bitte bis zum 15. Juni an dl6on [ätt] vfdb. org. Vom
Funkbetriebsreferat können auch Sonderstationen zur Verfügung gestellt werden. Die
aktualisierte Datei von DO5HCS ist im Downloadbereich unter Funkbetrieb/Formulare zu
finden.

Wie immer an dieser Stelle der Hinweis zum VFDB-Aktivitätsmonat
Im Juni sind die Mitglieder des Bezirksverband Württemberg zu besonderer Aktivität, zum
Beispiel zur Teilnahme an den Z-Runden aufgerufen. Im September werden es die



- Seite 2 -
Mitglieder des Bezirksverband Hamburg sein. Dies wird honoriert durch doppelte
Punktzahlen im OV-Wettbewerb „VFDB Aktiv”.


Meldungen aus den Ortsverbänden
Rottweil, Z48 lädt zum Relais-Fest 2019 bei DB0RWP ein
Am Sonntag, den 2. Juni 2019 ab 10 Uhr, findet das alljährliches Relaisfest auf der
Sonnenterrasse des Fernmeldegebäudes in 78628 Rottweil statt. Eine Einweisung erfolgt
wie immer über DB0RWP auf 438.575 MHz. Auch in diesem Jahr wird man den Grill über
den Dächern von Rottweil anwerfen und die Aussicht bei gemütlichem Beisammensein
genießen. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Um 14:00 Uhr wird Manfred DH2GM
eine praktische Ein- und Vorführung für alle Interessierten zum neuen geostationären
Amateurfunksatelliten QO-100 geben. Das Team von Z48 freut sich auf Euren zahlreichen
Besuch.

Frankfurt/Oder, Z86 erfreut über große Beteiligung bei Arbeitseinsatz
Im letzten Monat, am 18. Mai fand bei Z86 wieder ein Großeinsatz statt. Am Standort von
DB0WOL in Wollenberg wurden Wartungsarbeiten an den FM- und DMR-Relaisfunkstellen
sowie an der Antennenanlage vorgenommen. Sieben Funkamateure aus den Ortsverbänden
Y07, Y36, Z20 und Z86 beteiligten sich an diesem Vorhaben. Thorsten, DL7TH unterstützte
mit seiner umfangreichen Messtechnik und Danielo, DL7TA und Peter, DG1RPH halfen bei
den Arbeiten auf dem Mast. Nach Beendigung der schwierigen und umfangreichen Arbeiten
war eine gemeinsame Stärkung und Ruhepause angesagt. Darüber berichtet der OVV von
Z86, Wolfgang, DL2BWL.


Es folgt die Terminvorschau für Juni 2019:
● Heute und noch bis Sonntag den 2. Juni läuft noch der
DARC-Mikrowellenwettbewerb sowie der 15. Fichtenfieldday.
● In Regensburg läuft noch das DIG-Jubiläumstreffen 2019.
● Am 8. Juni findet der diesjährige Funkertag mit einer QSO-Party statt.
● Ebenfalls am 8. Juni findet der VFDB-Contest auf UKW statt.
● Am Mittwoch, den 12. Juni ist wieder Funkertreffen bei Z12 in Köln, Beginn ist um 19
Uhr.
● Vom 21. bis 23. Juni findet in Friedrichshafen die 44. HAM RADIO statt.
● Am 1. Juli findet der nächste OV-Abend von Z16 in Regensburg ab 19:30 Uhr in der
Gaststätte Landgraf statt.

Hier noch fixe Termine:
● Die französische RADIOAMPT trifft sich wöchentlich an jedem Samstag um 8:00 Uhr
Lokalzeit auf 3.660 kHz plus/minus QRM zu ihrer Runde „QSO de section
RADIOAMPT“.
● Und an jedem Mittwoch läuft ab 8:00 Uhr Ortszeit die VFDB-RPZ-Runde auf 3688
kHz.

Dies war der Rundspruch des Verbandes der Funkamateure in Telekommunikation und
Post e. V., zusammengestellt vom VFDB-Redaktionsteam unter der Leitung von Dirk,
DL7DSW. Weitere tagesaktuelle Meldungen findet ihr auf unserer Vereinswebseite


- Seite 3 -
www.vfdb.org​. Neue Termine sowie Beiträge für den Rundspruch sendet ihr bitte per E-Mail
an die VFDB-Redaktion. redaktion ÄT vfdb punkt org.

Den nächsten VFDB-Rundspruch hört ihr nach der Sommerpause am Samstag, den
7. September 2019 um 15 Uhr UTC in der Z-Runde auf 3639 kHz sowie zeitgleich im
Echolink-Konferenzraum des VFDB mit der Nummer 354 399. Am kommenden Dienstag
wird dieser Rundspruch ab 20 Uhr Ortszeit im Echolink-VFDB-Konferenzraum wiederholt
und kann zu jeder Zeit auf der Webseite des VFDB e.V. nachgehört werden.

Vielen Dank fürs Zuhören und 73,
Euer VFDB-Rundspruch-Team




Impressum
Teamleitung: Dirk Schulz-Wachler, DL7DSW
Redaktionsanschrift: redaktion@vfdb.org
Redaktionsschluss: Montags vor dem ersten Samstag im Monat
Die Redaktion behält sich vor, eingesendete Meldungen zu bearbeiten.
Herausgeber
VFDB e. V. vertreten durch den 1. Vorsitzender Heribert Spießl, DG9RAK




- Seite 4 -